Allgemein- und Sportmediziner

Von der Pike auf gelernt

Dr. Dietmar Schubert arbeitet und forscht seit Jahrzehnten auf dem Gebiet der ganzheitlichen Sportmedizin. Nach seinem Medizinstudium an der renommierten Universität Sorbonne in Paris, als auch in Köln, Ulm und Wien gründete er im Alter von 29 Jahren seine erste Arztpraxis im schwäbischen Ehingen. Neben der klassischen Allgemein- und Sportmedizin bietet Dr. Dietmar Schubert dort sportmedizinische Laktat-Leistungsdiagnostik, Chirotherapie, Akupunktur und traditionelle Chinesische Medizin (TCM).

Prävention

Gesundheit erhalten, statt die Krankheit zu verwalten - das ist die Philosophie von Dr. med. Schubert. Denn nur, wer lange gesund und fit bleibt, führt ein glückliches Leben. Daher liegt ein Schwerpunkt seiner Arbeit auf der Prävention. Vorsorgeuntersuchungen, wie der Ultraschall der Halsschlagader oder die bioelektrische Impedanzanalyse gehören für Ihn genau so zum medizinischen Alltag, wie Gewichtsmanagement und Bewegungsanalyse.

Der Steinbach-Talk

Von 2006 bis 2017 war Dr. med. Schubert zudem mitarbeitender Arzt im sportmedizinischen Expertenteam des Steinbach-Talks. Dieses ausgewählte Ärztegremium untersucht und diskutiert die neuesten Erkenntnisse und Behandlungsmethoden im Bereich der Sportmedizin. Zusätzlich doziert Schubert an der Academy of Sports in Backnang und gibt Sportkurse an Schulen und in Vereinen.

Aus Liebe zum Leistungssport

Bereits seit Beginn seiner Karriere engagiert sich der Sportmediziner aus Leidenschaft für die optimale Betreuung junger Leistungssportler. So übernahm er unter anderem die medizinische Betreuung des SSV Ulm in der 2. Bundesliga und des Eishockey-Zweitligisten EC Ulm/Neu-Ulm. Bis heute unterstützt er die Nachwuchstalente der Basketball Urspringschule.

SI7A8389