Spirographie (Ruhephase)

Die Spirographie ist ein medizinisches Verfahren zur Messung der Lungenfunktion. Dabei werden das Lungen- bzw. Atemvolumen, sowie die Luftflussgeschwindigkeit des Patienten in der Ruhephase ermittelt. Mit Hilfe dieser Messergebnisse können Lungenerkrankungen, wie z.B. COPD oder Asthma erkannt und therapiert werden.